Fahrkomfort auf der Kurbahn gestiegen!

Gestern wurden alle Schienenstößen die keinen Luftspalt mehr haben von Torsten Kr. und Andreas wieder geöffnet und damit die Dehnungsfuge wieder hergestellt.
Die Laschen wurden dann sogleich wieder angebaut. Der Fahrkomfort ist so auf der gesamten Strecke für die Fahrgäste erheblich erhöht worden, da hier auch Knicke eleminiert wurden. Eine weitere Erhöhung des Fahrkomforts war der Ausbau der Weiche in den vergangen Wochen. Hier gab es eine sehr kurze Schiene, die dazu führte, das der Zug über das Stück nur so rumpelte - auch dies ist jetzt Vergangenheit.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren