Feldbahn auf Reisen - Teil 2

Am Dienstag kam dann schweres Gerät auf das Gelände: 2 LKW der Bundeswehr, 1 zehn-Tonnen Kran und zwei Sattelschlepper.

Die Verladeaktion der Gleise, Wagen und der Lok nahm den ganzen Vormittag ein. Hier war Fingerspitzengefühl besonders vom Kranfahrer gefordert. Zum Schluss war alles bestens auf die LKW's verladen und die kleine und doch recht schwere Eisenbahn trat ihre Reise in Richtung Eckernförde an!

Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2
Teil2

Veranstaltungsinformationen >>

Alle Fotos >>

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren