Die nächsten Termine

Keine Termine

Fotos

    js - 30 Kilometer legten die Teilnehmer einer Fahrradtour der FDP-Fraktion in der Bramstedter Stadtverordnetenversammlung zurück. Gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten der Liberalen, Hans-Jürgen Kütbach, lief die aus Parteimitgliedern und zahlreichen Gästen bestehende Gruppe fünf Besuchsziele an.

    Viel Vergnügen bereitete den Radlern der Abstecher zum Verein Wald- und Moorbahn, dessen Mitglieder in mühevoller Arbeit die zum Kurbetrieb gehörende Lorenbahn restaurieren. Eine kurze Probefahrt konnte die "Reisegruppe" davon überzeugen, dass durch die Aktivitäten des Vereins im Kurgebiet eine - überdies sehr lehrreiche - Touristenattraktion für Bad Bramstedt entsteht. FDP-Schatzmeisterin Beate Albert bedankte sich beim Verein mit einer Spende.

    Weitere Ziele der liberalen Radfahrer waren der landwirtschaftliche Betrieb eines Parteifreundes in Hasenmoor, die Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt, das Warmwasser-Freibad und das Neubaugebiet Bissenmoor. Dort erläuterte Hans-Jürgen Kütbach die geplanten Baumaßnahmen einschließlich Hotelanlage und Golfplatz.

     

    http://www.abendblatt.de/archiv/article.php?xmlurl=http%3A%2F%2Farchiv.abendblatt.de%2Fha%2F2000%2Fxml%2F20000826xml%2Fhabxml000709_16179.xml